Machen Sie einen Roadtrip rund um Madrid, um das Erbe von Toledo und Segovia zu entdecken

Machen Sie einen Roadtrip rund um Madrid, um das Erbe von Toledo und Segovia zu entdecken.

Machen Sie einen Roadtrip rund um Madrid, um das Erbe von Toledo und Segovia zu entdecken

Machen Sie einen Roadtrip rund um Madrid, um das Erbe von Toledo und Segovia zu entdecken 1604 804 VanBreak - Campervan and MotorHome Hire in Spain

Ich liebe es, neue Dinge auszuprobieren und während meiner Reise verschiedene Erfahrungen zu machen. Aber ich war nie ein Fan des Campens und habe daher alles, was damit verbunden ist, vermieden. Letztes Jahr, nachdem ich die Campingbus-Vermietung VanBreak Málaga entdeckt hatte, beschloss ich jedoch, meine Reisegewohnheiten zu verändern. Von den verschiedenen angebotenen Modellen entschied ich mich für den Campingbus VW California Ocean, um den Nordwesten Andalusiens zu erkunden. Der Süden Spaniens bietet so wundervolle Städte wie Córdoba und Sevilla, die genial sind, um Tapas zu naschen oder sich eine Flamenco-Veranstaltung anzuschauen. Ich muss sagen, dass ich tatsächlich positiv überrascht war, wie viel Spaß mir dieser Roadtrip mit dem voll ausgestatteten Campingbus gemacht hat!

Dieses Mal testeten wir die neue Wohnmobil-Baureihe von VanBreak , den City Car von Bürstner, der viel größer und komfortabler für die Reise ist. Im Februar machten wir einen 5-tägigen Roadtrip von Málaga über Toledo nach Segovia, daher waren wir froh, ein Innenbadezimmer und eine Nachtheizung zu haben. Es war meine erste Reise in diesen Teil Spaniens, und wir hatten eine großartige Zeit. Falls Sie noch nie von diesen Städten gehört haben, sie liegen ganz in der Nähe von Madrid, und es sind täglich verschiedene Ausflüge möglich von Madrid nach Toledo oder Segovia. Sie sind ideal geeignet, wenn Sie einen Roadtrip rund um Madrid machen möchten, ohne unbedingt die spanische Hauptstadt zu besuchen. Hier finden Sie einige interessante Informationen zum Mietvorgang eines Campingbusses:

MIETVORGANG: HILFREICHE INFORMATIONEN

Reservierung des Campingbusses:

Die Reservierung ist schnell und einfach. Wir buchten unser Wohnmobil über die Internetseite VanBreak Málaga. Falls Sie Unterstützung brauchen, ist das Team jederzeit erreichbar und beantwortet Ihre Fragen schnell. Während der Reise konnten wir immer problemlos das Team erreichen.

Mietpreis:

Die Preise richten sich nach dem Campingbus- oder Wohnmobil-Typ, den Sie mieten möchten, und nach der gewünschten Reisezeit. In unserem Fall bezahlten wir für d City Car von Bürstner für 5 Tage während der Nebensaison ungefähr 95€ pro Tag. Zusätzlich buchten wir den Premium-Versicherungsschutz, um entspannter zu verreisen. Dieser kostete insgesamt 75€. Dazu können Sie weitere Zusatzleistungen wählen, zum Beispiel Schlafsäcke, Stand-up-Paddle-Boards oder Campingstühle.

Abholung des Campingbusses:

Die Abholung erfolgt an der Tankstelle Gasolinera Hidrocarburos Alhaurín in Alhaurín de la Torre, 15 Minuten mit dem Taxi vom internationalen Flughafen in Málaga entfernt. Als wir bei der Vermietungsagentur VanBreak ankamen, wurde uns erklärt, wie alles im Campingbus funktioniert, sowie alle unsere Fragen beantwortet. Bei der Abholung sind die Tanks mit Diesel und Wasser gefüllt. Daher sollten Sie bei der Rückgabe sicherstellen, dass sie ebenfalls gefüllt sind und der Abwassertank geleert wurde.

Wo kann man übernachten?

In Spanien gibt es viele sichere Orte, an denen Sie in Ruhe übernachten können. Wir nutzen die App «park4night«, mit Reisetipps anderer Reisender zu unterschiedlichen Übernachtungsmöglichkeiten mit Bildern, damit Sie sich den Ort anschauen können, bevor Sie dort hinfahren.

Den Roadtrip beginnen:

Es ist immer eine gute Idee, die Reise anzutreten, ohne zu viel im Voraus zu planen. Wir hatten ein Reiseziel vor Augen, aber wir änderten unseren Plan und parkten an einem Ort, der uns sehr gut gefiel, um dort unsere erste Nacht auf dem Weg nach Toledo zu verbringen. Ich empfehle Ihnen, sich zunächst auf wenig befahrenen Straßen an das Fahren des Wohnvans City Car von Bürstner zu gewöhnen, bevor Sie Hauptstraßen befahren. Anfangs kann es anstrengend sein, einen größeren Campingbus zu fahren, aber wenn Sie sich daran gewöhnt haben, werden Sie es lieben, es ist sehr angenehm. Zum Schluss denken Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit vor der Fahrt daran, Ihr Gepäck gut zu verstauen, um so jede Art der Ablenkung zu vermeiden.

 

TAG 1: DAS ROADTRIP-ABENTEUER RUND UM MADRID BEGINNT

Am ersten Tag machten wir uns früh auf den Weg. Unsere Koffer hatten wir bereits am Vorabend gepackt, also waren wir bereit und konnten es kaum erwarten, die Schlüssel abzuholen. Nach dem Check-In (gegen 9 Uhr) beschlossen wir, vor unserem Abenteuer das Bett zu beziehen, um es später nicht mehr tun zu müssen. Dann fuhren wir auf die Autobahn und ließen den Süden Spaniens hinter uns, um das Landesinnere zu entdecken. Von Málaga braucht man ungefähr viereinhalb Stunden bis Toledo. Unterwegs, auf halber Strecke, legten wir einen Zwischenstopp ein, um ein bisschen zu entspannen und uns die Beine zu vertreten.

Da die Strecke so lang war, entschieden wir uns für den direkten Weg. So gerne ich auch das Wohnmobil gefahren wäre, leider kann ich nur Automatikfahrzeuge bedienen und der City Car von Bürstner verfügt über eine manuelle Gangschaltung. So tat ich was ich konnte, um meine Reisegefährtin Silvia während der Fahrt zu unterhalten, und wurde zu einer Weltklasse-DJane!

Mit Hilfe der App «park4night» entdeckten wir einen wunderschönen Ort zum Übernachten. Anfangs waren wir etwas gestresst, weil wir nicht wussten, ob wir mit dem Wohnmobil über bergige oder schmale Straßen fahren mussten. Zum Glück war es leicht zu fahren und alles befand sich an Hauptstraßen, auch der Stellplatz, der außerhalb der Stadtmauern lag. Über einen Steg wurde der Parkplatz mit der Altstadt von Toledo verbunden. Das war ideal, da wir den City Car nicht brauchten, um dorthin zu gelangen!

wohnmobilvermietung in malaga vanbreak

Nachdem wir geparkt hatten, gingen wir zu Fuß in die Altstadt und verbrachten den ganzen Nachmittag mit der Erkundung. Es ist ein herrlicher Ort und es lohnt sich, ihn am Abend zu besuchen, falls man Zeit hat. Während wir schlenderten, hielten wir an, um Tapas zu essen (Kroketten aus iberischem Schinken, mmh!). Dann kehrten wir zurück nach Hause in unseren City Car von Bürstner. Das Wohnmobil verfügt über Steckdosen und USB-Anschlüsse, die überall verteilt sind. So konnten wir unsere Geräte aufladen, das Abendessen zubereiten und uns nach einem Tag mit einer langen Fahrt und viel Laufen mit Netflix entspannen. Außerdem ist eine Standheizung für die Nacht vorhanden, die sich als sehr nützlich erwies, da die Nacht in Toledo sehr kalt war.

malaga vanbreak High-End-Wohnmobil

TAG 2: BESUCH IN TOLEDO

Eigentlich hatten wir geplant, früh aufzustehen, um Toledo zu erkunden, doch das Bett war so bequem, dass wir verschliefen. Wir machten uns ein leckeres Frühstück mit dem Essen, was wir mitgenommen hatten, und später machten wir uns auf den Weg ins Zentrum. Vor der Reise hatten wir eine Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Toledo erstellt, was es viel einfacher machte, unsere Tage zu planen. Unser erster Stopp war die Altstadt und der Hauptplatz der Stadt, Zocodover.

viaje por carretera con furgoneta camper Toledo

Anschließend setzten wir unsere Reise fort, Richtung Puerta del Sol und zum fantastischen Aussichtspunkt über die Gärten der Moschee “Mezquita del Cristo de la Luz”. Toledo ist für seine Kirchen bekannt. Die beste Möglichkeit, die sieben wichtigsten zu besichtigen, ist, das Touristenarmband von Toledo zu erwerben , mit dem Sie während Ihres Aufenthaltes alle Kirchen zu einem Festpreis besuchen können.

Wenn Sie nur einen kurzen Aufenthalt in Toledo geplant haben, sollten Sie unbedingt die Synagoge Santa María La Blanca und das Kloster San Juan de los Reyes besuchen, zwei großartige Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten!

Mezquita del Cristo de la Luz

was in toledo zu sehen ist - ausflug um madrid

Die Brücke von San Martin war nicht weit von dem Stellplatz unseres City Cars von Bürstner, deshalb blieben wir dort auf dem Rückweg kurz stehen, um ein paar Fotos vom Sonnenuntergang zu machen. Dann genossen wir aus unserem Wohnmobil die wunderbare Aussicht, während wir das Abendessen zubereiteten.

Fahrt durch Toledo mit einem Wohnmobil

 

TAG 3: WEITERE BESICHTIGUNG VON TOLEDO UND FAHRT NACH SEGOVIA

An unserem zweiten Tag standen wir früh auf, um vor der Abfahrt nach Segovia noch genügend Zeit zu haben, uns die andere Seite Toledos anzuschauen. Die Stadt verfügt über ein unfassbares Kulturerbe. Wohin Sie auch gehen, Sie werden von historischen Wundern umgeben sein. Die Aussicht von der Brücke Puente de Alcántara war unglaublich, und es gab einen Wanderweg entlang des Flusses Tajo. Verlassen Sie Toledo nicht, ohne hier spazieren zu gehen.

Was Sie in Toledo während Ihrer Reise nach Madrid sehen sollten

Bevor wir Richtung Segovia fuhren, weniger als zwei Stunden Fahrt von Toledo entfernt, machten wir schnell an einem Supermarkt Halt, um einzukaufen. Der Wohnvan City Car verfügt über viel Stauraum und einen großen Kühlschrank, daher kauften wir viel ein. Kurz vor der Ankunft in Segovia machten wir einen Abstecher an einem See, in einem Naturpark außerhalb von Madrid, um zu Mittag zu essen und zu duschen. Mitten im Winter ist eine Dusche mit heißem Wasser im Inneren des Wohnmobils während des Roadtrips ein echter Vorteil! Wir stellten Tisch und Stühle draußen auf, flüchteten jedoch lachend wieder rein, als eine Kuhherde auf uns zukam.

Roadtrip mit Wohnmobil ab Malaga Vanbreak

Nach dem Mittagessen fuhren wir nach Segovia und stellten das Wohnmobil mit Blick auf die Kathedrale ab. Der Stellplatz war voll, sodass wir etwas warten mussten, bis wir einen Ort gefunden hatten, der etwas abseits lag, um in Ruhe zu übernachten.

Roadtrip in Spanien Segovia mit Wohnmobil

 

TAG 4: SEGOVIA ENTDECKEN

Gibt etwas Besseres, als den Tag mit Churros zu starten? Wir entdeckten einen hervorragenden Ort in der Nähe des Stellplatzes, wo Churros nach traditioneller Art gemacht wurden. Dann gingen wir aufwärts in Richtung Stadtzentrum. Segovia ist ein ideales Reiseziel für Geschichtsliebhaber. Die meisten Highlights liegen nahe beieinander, deshalb war es anders als in Toledo viel einfacher, alles innerhalb weniger Stunden zu besichtigen.

Churros mit Schokolade zum Frühstück in Segovia

Unsere erste Station war der Aquädukt, unter dem zu spazieren beeindruckend ist.

Segovia Aquädukt, Roadtrip in Spanien

Als nächstes steuerten wir die Plaza Mayor mit der Kathedrale an. Des Weiteren machten wir einen Spaziergang im Judenviertel, ein unglaublicher Ort. Sehr empfehlenswert! Segovia ist sehr bekannt für seine kulinarischen Spezialitäten und sein reichhaltiges gastronomisches Angebot. Es gilt als das Zentrum des Asado Castellano („kastilischer Braten“), insbesondere des Spanferkels. Sie werden keinen besseren Ort als die Gasthäuser Segovias finden, um es zu probieren. Segovia ist eine sehr alte Stadt mit einem beeindruckenden kulturellen Erbe. Wenn Sie allerdings auf der Suche nach Nachtleben sind, ist dies vermutlich nicht der richtige Ort.

besuch segovia - road trip rund um madrid

Auf den Besuch des Alcázar, die bekannte Festung von Segovia, hatte ich mich am meisten gefreut! Diese Festung diente als Inspiration für einige Disney-Festungen, und sie erscheint mir tatsächlich wie aus einem Märchen. Leider gab es rund um die Festung einige Baustellen, was den Charme etwas gemindert hat. Daher erkundeten wir die Umgebung mit unserem City Car und fanden einen idealen Ort, um wunderschöne Fotos von unten zu machen, mit einer herrlichen Ansicht der ganzen Festung.

Besichtigung von Segovia mit dem Wohnmobil

Nachdem wir die Festung besichtigt hatten, beschlossen wir, uns auf den Rückweg nach Málaga zu machen, da uns ein langer Weg von etwa 7 Stunden bevorstand. Wir fuhren in Richtung der letzten Station unseres Roadtrips, ein kleines Dorf namens Consuegra, um dort zu übernachten. Es ist bekannt für seine Windmühlen, die sich ganz oben auf den Hügeln befinden und die wir am nächsten Tag vor der Weiterfahrt besichtigen wollten.

 

TAG 5:DIE WINDMÜHLEN VON CONSUEGRA

Als wir aufwachten, stellten wir fest, dass wir direkt neben einer Churrería standen! Also gingen wir rein, um den Tag mit leckeren Churros zu starten. Nach dem Frühstück bestiegen wir die Hügel, um uns die Windmühlen anzusehen. Es gab einen Weg, der in den Hauptbereich führte und in einer Sackgasse endete. Dort parkten wir das Wohnmobil und machten eine kurze Essenspause, nachdem wir die Windmühlen besucht hatten.

WINDMÜHLEN VON CONSUEGRA

Die Aussicht auf die Umgebung war herrlich und das Wetter war perfekt. Ich empfehle, diesen Ort am frühen Morgen zu besuchen, da wir beim Rausfahren vielen Leuten begegneten und überall Autos standen.

Besuch von Consuegra's Mills - Road Trip

Auf der Rückfahrt nach Málaga und der Costa del Sol hielten wir an einem Ort, der nur wenige Minuten von der Autobahn entfernt war, zum Mittagessen. Die Aussicht von dort war spektakulär.

Essen im Vanbreak-Luxus-Mini-Mobil

Als wir am Treffpunkt in Málaga ankamen, tankten wir voll und füllten auch den Wassertank auf, reinigten das Wohnmobil und leerten den Abwassertank an der Tankstelle Gasolinera Hidrocarburos Alhaurín, die sich gegenüber dem Parkplatz von VanBreak befindet. Dann gaben wir die Schlüssel ab.

 

LETZTE GEDANKEN:

Der City Car ist ein fantastisches Wohnmobil für den Winter, während der kältesten Monate des Jahres, oder wenn Sie einen ziemlich langen Roadtrip planen. Es gibt viel Stauraum, eine Standheizung und einen Innenwohnbereich mit vier bequemen Sitzplätzen; die Küche ist praktisch, leicht zu bedienen und verfügt über einen großen Kühlschrank. Es gibt auch ein Innenbadezimmer, eine Dusche mit warmem Wasser und, selbstverständlich, ein sehr bequemes Luxusbett.

10 Vorteile des Mini-Reisemobils

Das war unsere zweite Reise mit der Vermietungsagentur VanBreak. Nachdem wir unseren ersten Roadtrip mit dem Campingbus VW Ocean California so genossen hatten, wollten wir die Erfahrung unbedingt wiederholen. Wenn Sie auf der Suche nach einem unvergesslichen Abenteuer durch Spanien sind, mieten Sie einen Campingbus und genießen Sie die Region mit ihren vielen Reichtümern. Sie werden sicher eine wunderbare Zeit haben und fasziniert sein von den vielen Naturparks und den Sehenswürdigkeiten, die als Weltkulturerbe gelten. Urlaub in Spanien muss nicht immer nur Strandurlaub sein; mit der neu gewonnenen Bewegungsfreiheit, die Sie durch das Mieten eines Campingbusses oder eines Wohnmobils gewinnen, werden Sie erkennen, wie unglaublich dieses Land am Mittelmeer wirklich ist. Stürzen Sie sich in das Abenteuer mit VanBreak!

Roadtrip ins spanische Hinterland vanbreak

Krista the Explorer

Sie haben bereits einen Roadtrip durch Madrid gemacht und kennen die Gegend? Entdecken Sie unsere Reiserouten in den Süden von Portugal oder nach Andalusien:

    Call Now Button