4 Gründe (von vielen anderen), warum es Spaß macht, mit dem Campingbus zu verreisen

4 Gründe (von vielen anderen), warum es Spaß macht, mit dem Campingbus zu verreisen

4 Gründe (von vielen anderen), warum es Spaß macht, mit dem Campingbus zu verreisen 1628 1242 VanBreak - Campervan and MotorHome Hire in Spain

Wenn Sie an jedem Ort leben könnten, würden Sie dann nicht überall leben wollen? 😉

Es ist noch nicht so lange her, da hatten meine französischen Freunde, die gerade die Wohnmobilvermietung VanBreak-Málaga eröffnet hatten, eine Idee. Sie baten mich, einen Ihrer neusten Campingbusse, den Typ Ocean von Volkswagen California, auszuprobieren und einen Roadtrip von Málaga (Spanien) nach Faro (Portugal) zu unternehmen, eine Route entlang der schönsten Küsten Europas. Eine verlockende Vorstellung, um mich nach einigen intensiven Wanderungen zu erholen, daher zögerte ich nicht lange und nahm den Vorschlag an. So begann die Zusammenarbeit mit VanBreak.

In den Tagen, bevor das Abenteuer begann, konnte ich an nichts anderes denken, als den ganzen Tag im Bikini den VW Bus zu fahren, ich träumte davon, am Strand zu campen, ein Bier am Lagerfeuer zu trinken und die Natur unter dem Sternenhimmel zu genießen.

Und wissen Sie was? Genauso war es dann auch. Welch wunderbare Erfahrung! Nach einer Woche Leben in Freiheit fiel es mir schwer, mich von meinem neuen „Zuhause” zu verabschieden. Diese Art zu reisen vereint alles, was ich am meisten schätze: flexibel reisen, eine eigene Reiseroute entwickeln; es ist ein authentisches und befriedigendes Reiseerlebnis, bei dem Sie mit Freunden verreisen und neue Freundschaften schließen können.

 

Es gibt nichts Befreienderes und Befriedigenderes, als Ihre sieben Sachen in den Campingbus zu packen und sich auf eine Reise ohne Ziel zu begeben. Dafür brauchen Sie nichts als gute Musik, gute Freunde oder Ihren Partner/Ihre Partnerin und die Straße als Begleitung.

Die Roadtrips im Camper Van eignen sich nicht nur für Abenteurer und Naturliebhaber; mit einer Dusche an Bord, einer Küche und einem ziemlich bequemen Bett ist es sogar für die unerfahrensten Camper eine gute Option.

 

1.FREIHEIT

Der absolut beste Grund, mit dem Wohnmobil zu verreisen, ist die Freiheit, Ihren Roadtrip zu gestalten und Dinge zu entdecken. Sie können fahren, wohin Sie möchten, solange es eine Straße und ausreichend Sprit gibt. Sie werden sich wie im Paradies fühlen. Sie sind völlig frei, zu fahren, wohin Sie möchten, anzuhalten oder zu übernachten, wo Sie Lust haben! Sie sind absolut flexibel und können den Ort wechseln, wenn er Ihnen nicht gefällt. Sie können Ihr Abenteuer fortsetzen und den absolut perfekten Ort entdecken! Und Sie können sogar an einem ruhigen Plätzchen in der Stadt zu übernachten, so sparen Sie sich das Geld für teure Hotels.

# Zuhause ist dort, wo Sie parken

 

Roadtrip im Wohnmobil in Spanien

2.ENTDECKEN SIE DIE EXKLUSIVSTEN LOCATIONS.

Es gibt wenige 5-Sterne-Hotels auf der Welt, die eine ähnliche Erfahrung mit einem so beeindruckenden Blick auf die Natur bieten. Sie können an den exotischsten Orten parken, am Strand schlafen, die Meeresbrise auf der Haut spüren und dem faszinierenden Rauschen der Wellen lauschen. Morgens werden Sie vom Gezwitscher der Vögel geweckt und beobachten den Sonnenaufgang am Horizont. Mit Sonnenlicht im Gesicht aufzuwachen, ist das schönste Gefühl der Welt!

Roadtrip im Wohnmobil in Spanien vanbreak

 

Es mag sein, dass das Bett nicht ganz so bequem ist wie das eines 5-Sterne-Hotels, aber genau darin liegt doch der Charme!

 

oder in einem Van in Spanien schlafen

 

3.EINE PREISGÜNSTIGE REISEMÖGLICHKEIT

Mit dem Campingbus in den Urlaub zu fahren, ist die preisgünstigste Art zu reisen. Er ist gleichzeitig Ihre Unterkunft und Ihr Transportmittel. Wenn Sie auf der Suche nach einem Abenteuer sind, ist dies das Mittel der Wahl.

Wenn ich in einem Luxushotel übernachte, wird mir nach wenigen Stunden (nach kurzer Zeit?) am Pool so langweilig, dass ich mir die Zeit vertreibe, indem ich shoppen oder etwas essen und trinken gehe. Bei einem Roadtrip sind Sie die ganze Zeit beschäftigt und erfreuen sich an dem schönen Ausblick während der Reise. Am schönsten sind für mich die frühen Morgenstunden, wenn man seinen frisch gebrühten Kaffee schlürft und dabei den Sonnenaufgang vom Bett aus beobachtet, oder am Abend die Schönheit des Sonnenuntergangs mit einem Picknick aus Käsehäppchen, Brot und einem guten Wein am Strand bewundert.

 

 

Es ist besser, im Supermarkt als auf Raststätten einzukaufen, so sparen Sie Geld.

 

4.JEDER TAG IST EIN ABENTEUER.

Die Entscheidung, wo Sie übernachten, essen oder duschen, wird jeden Tag anders ausfallen Jeden Tag wird Ihr Weg Sie an einen anderen Ort mit einem neuen Ausblick, einer neuen Ortschaft und einem neuen Lebensstil führen. Sie haben jeden Tag das Glück, neuen Leuten zu begegnen und ohne es zu merken etwas Neues zu lernen.

Diese Art des Reisens lässt Sie ausgetretene Pfade verlassen. Während unserer Reise fuhren wir auf der abenteuerlichen Suche nach einem Spot zum Übernachten auf kleinen Straßen, ohne zu wissen, wohin sie führten. Auf diese Weise entdeckten wir die schönsten Orte unserer Reise. Sehr ländliche Orte, ohne viele Hotels in der Umgebung und besser noch, in Strandnähe. Wir entdeckten den Strand mit dem Campingbus. Man gelangt an wunderbare abgelegene Orte, wo die touristischen Unterkünfte begrenzt sind.

 

 

 

Ich war begeistert von dem Freiheitsgefühl, das durch diesen Roadtrip in mir geweckt wurde. Das Gefühl, dass man in Richtung Horizont fährt und nie zurückkehren wird. So könnte ich die nächsten Jahre verbringen…

Für weitere Infos wenden Sie sich an VanBreak ☺

-Blog: Ilena in Wanderland. –   https://ilenainwanderland.wordpress.com/

    Call Now Button